ZUGER PRIVILEG
 

Jahresversammlung 2017, 24. Januar 2017



Mehr Bilder zu diesem Anlass

Zur Jahresversammlung 2017 des Vereins "Das neue Zuger Privileg" trafen sich einige gut gelaunte aktive Mitglieder im kleinen Siebachsaal.

Unsere Präsidentin Cornelia Mayinger führte uns zügig durch den statutarischen Teil der Jahresversammlung. Das ´Protokoll der GV 2017´, sowie den ´Jahresbericht 2016 der Präsidentin´ ist auf unserer Website in der Rubrik „WIR“ publiziert.

Anschliessend an den offiziellen Teil freuten wir uns auf den kulturellen Höhepunkt.

Die mehrfach preisgekrönte Harfenvirtuosin Violeta Ramos lebt mit ihrer Familie in Cham. Die gebürtige Argentinierin mit paraguyanischen Wurzeln lies ihre paraguayische Harfe für uns erklingen.

Entwickelt aus den im 16. Jahrhundert von Spanien nach Südamerika eingeführten pentatonischen Harfen, ist die paraguayische Harfe mit ihren 36 Saiten, die in etwas engeren Abständen aufgespannt sind, heute diatonisch gestimmt und hat keine Umstimmvorrichtung.

Violeta spielte für uns traditionelle Stücke aus Südamerika wie auch Eigenkompositionen. Gespielt wird diese Harfe vorwiegend mit den Fingernägeln, was ihr den besonderen Klang verleiht.

Und wie das klang! Alle waren begeistert von der Fülle der Musik in diesem kleinen Siebachsaal. Hören Sie selbst ...

hier klicken: ViolaRamos01
hier klicken: ViolaRamos02

Bericht: Adrian Wankmiller 

Anlass drucken