ZUGER PRIVILEG
 

Eine Matinee culinaire, 15. Januar 2006


Restaurant Brandenberg, Zug

"Diner. Täglicher Hauptakt, den nur Menschen von Geist würdig begehen können: Es genügt nämlich keineswegs, beim Diner zu essen, man muss sich dabei mit unbeschwerter, doch diskreter Heiterkeit zu unterhalten wissen. Das Gespräch muss beim Zwischengericht funkeln wie der gleissende Rubin des Weins, beim Zuckerwerk des Desserts köstliche Süsse verströmen und zum Kaffee wahre Tiefe erreichen."

So schreibt Alexandre Dumas in seinem Buch "Das grosse Wörterbuch der Kochkunst",
erschienen im Mandelbaum Verlag, Wien.

Dieser erfolgreiche Schriftsteller schrieb mehr als siebzig Dramen und über hundert Romane, die bekanntesten sind die "Drei Musketiere" und der "Graf von Monte Christo". Dieser Alexandre Dumas schrieb als letztes grosses Werk den "Grand Dictionnaire". Auf über 800 Seiten
werden Rezepte, Geschichten, Wissenswertes und Kurioses so lustvoll erzählt, dass es ein Vergnügen ist darin zu schnuppern, zu riechen, zu träumen und zu schlemmen.

Dieses Buch war der Anlass für die diesjährige Matinee. René Ander Huber, Schauspieler aus Baar las, dass es eine helle Freude war.
Unter anderen die Geschichte von General Richelieu, der preussische Prinzessinnen und Prinzen gefangen genommen hatte und diese wieder loswerden wollte, weil fast nichts zu Essen da war. Er wollte trotz allem zum Abschied ein Diner offerieren. Seine Offiziere meldeten ihm, dass rein gar nichts in der Küche zu finden sei.
Er erinnere sich, dass gestern 2 Hörner vor seinem Fenster vorbeigegangen seien.
Ja, einen alten mageren Ochsen gäbe es im Dorf.
Also diktierte der General seinen Offizieren ein Menu mit 20 Gängen – alles vom Ochsen.

Das kochte uns dann auch Gusti Brandenberg einen 20-Gänger vom Ochsen: Ochsenmaulsalat, Ochsenschwanzsuppe, Ochsenragout, Nuss vom Ochsen, Ochsenmark, Ochsenzunge, Ochsenhaxen, Ochsenkutteln, Ochsenlende, Ochsenrücken und und und.

Mit der selben Leidenschaft Alexandre Dumas geschrieben hat, hat Gusti Brandenberg gekocht. Grossartig! 

Anlass drucken